Wettkämpfe

3. Deutschland-Cup Dresden

Am letzten Februarwochenende fanden sich knapp 100 der besten Shorttracker Deutschlands in der Arena in Dresden zum Kampf um die ersten Plätze und neue Bestzeiten ein. In alter Tradition wurde das Feld durch bekannte Gesichter aus Malmö und Benátky ergänzt.

Da es einer der letzten Wettkämpfe der Saison war, wurde noch einmal alles gegeben. Neben mehr als 45 neuen persönlichen Streckenrekorden hatte auch unser Sanitäter-Team einiges zu tun – gute Besserung allen.

Rostock als zweitgrößte Mannschaft konnte mit 5 Pokalen aus den fünf Leistungsgruppen nach Hause fahren, dafür gelang Leon, Clemens und Lukas der Hattrick in der LG1 – herzlichen Glückwunsch.